YoungSliders freuen sich über neuen Sponsor!

Die Basketballlfamilie des SV Weidenberg freut sich, Sebastian Krause von der Allfinanz Deutsche Vermögensberatung als neuen Sponsor der YoungSliders begrüßen zu dürfen.
Gleich zu Beginn der neuen Partnerschaft übergab der Neudrossenfelderc Vermögensberater einen neuen Trikotsatz an den Weidenberber Nachwuchs.

Voller Stolz nahm das Trainergespann um Norbert Nicklas und Sagy Cohen, sowie Abteilungsleiter Markus Lang den Trikotsatz im Rahmen eines Trainings von Sebastian Krause entgegen.

 

"Über Coach Felix Schindelmann sowie Markus bin ich auf die tolle Jugendarbeit der Sliders aufmerksam geworden. Mir ist wichtig gerade den Nachwuchs zu unterstützen, um bei den Kids die Begeisterung am Sport zu fördern." so Sebastian Krause, der den Vereinsmitgliedern über des Sponsoring hinaus auch rund um die Themen Finanzplanung und Absicherung zur Verfügung steht.

Sebastian wünscht den Basketballern des SV Weidenberg auf diesem Wege alles Gute und weiterhin viel Erfolg für die kommenden Jahre.

     

An dieser Stelle nochmal ein dickes Dankeschön an Sebastian - wir freuen uns auch zukünftig auf eine gute Zusammenarbeit.

0 Kommentare

RELEGATION! Erste bekommt die Chance zum Aufstieg!

Ein Sieg im letzten Spiel der Saison gegen die Saas sichert den Relegationsplatz!

 

Die Partie war geprägt von guter Defense und Kampf um jeden Ball. Die Gastgeber konnten erst in der sechsten Minute die ersten Punkte erzielen. Die Sliders suchten immer wieder den Weg zum Korb und konnten so durch Freiwürfe scoren. Nach dem ersten Viertel stand es 8:16.

Im zweiten Viertel ging es hin und her, ohne nennenswerte Vorteile für ein Team. Mit 18:29 ging es in die Halbzeit.

Die Saaser kamen im Anschluss stärker aus der Kabine und konnten den Vorsprung vorerst auf 30:35 verkürzen. Nach einer Auszeit der Sliders konnte ein 4:10 Lauf gestartet werden, der die Verhältnisse wieder etwas gerade rückte.

Ohne Offensive Leckerbissen im letzten Abschnitt konnte der 43:57 Sieg und somit der zweite Platz in der Tabelle gesichert werden.

 

BSC Saas 2 : SVW I (43:57)

 

Nun stehen 2 Relegationsspiele gegen TTL Bamberg 3 an:

 

Das Hinspiel wird in der Dreifachturnhölle stattfinden am 22.04.2017 (Uhrzeit steht noch aus)

 

Das Rückspiel findet am 30.04.2017 14:00 in der Graf-Stauffenberg-Schule in Bamberg statt.


 

     

 

Ausgeglichene Bilanz (5-5):  Zweite beendet die Saison auf Platz 3!

 

Auch unsere Zweite gewinnt zum Saisonabschluss ihr Heimspiel und zieht damit direkt am Tabellennachbarn vorbei auf Platz 3! Vor heimischer Kulisse ließen die Jungs nichts anbrennen und können stolz auf ihre Abschlussplatzierung in der oberen Tabellenhälfte blicken!

 

SVW II : SV Pettstadt 2 (61:34)

0 Kommentare