Schluss mit Off-Season! 2017/2018 kann kommen!

Endlich ist es soweit!
Langezeit brodelte es hinter den Kulissen des Weidenberger Basketballs.
Doch nun ist es soweit und es gibt ein Update für alle, die über die Wochen immer wieder unsere Seite besucht haben und sich gefragt haben, wie geht es weiter mit den Sliders aber natürlich auch mit den YoungSliders.
Seniorenbereich aka Sliders
Für unsere Herren gab es nach der hauchdünnen Rückspiel-Niederlage in der Relegation erst einmal hängende Köpfe, doch das änderte sich mit einer Nachricht aus Hof. Die Hofer - punktgleich in der Tabelle, aber im direkten Vergleich besser - verzichteten auf ihr Aufstiegsrecht, gleichbedeutend für uns, dass doch die Möglichkeit bestünde den Schritt eine Liga höher zu wagen.
Das ganze musste natürlich intern besprochen werden und nach einigen hin und her steht nun fest:
Die Sliders spielen in der Saison 2017/18 in der Bezirksliga!
Durch die neue Herausforderung, der daraus resultierenden höheren Belastung und steigenden Schiedsrichterkosten  entschied man sich allerdings die Zweite Mannschaft abzumelden und dafür mit einem breiteren Kader in den Trainings- und Spielbetrieb in die neue Saison zu starten.
Coach Felix Schindelmann freut sich auf die höhere Spielklasse und hat bereits vor zwei Wochen mit der Saisonvorbereitung begonnen.
Neben zwei wöchentlichen Trainings in der Halle, wurde am Wochende zum ersten Mal eine Laufeinheit absolviert, der noch einige weitere folgen werden. So erhoffen sich die Sliders bereits früh in der Saison auf ihre Fitness bauen zu können, um die Saison in der Bezirksliga bestmöglich zu absolvieren.

 

EIner der härtesten Trainingsorte in der Vorbereitung:

 

Die Weidenberger Treppe zum Obermarkt, über 100 Stufen, zu meistern in unterschiedlichsten Schritt- und Sprung Variationen.


Jugendbereich aka YoungSliders

 

Auf unseren Nachwuchs sind wir bei den Sliders natürlich besonders stolz und es war uns natürlich auch hier besonders wichtig, die richtigen Rädchen zu drehen, um unseren jungen Ballern und Ballerinnen weiterhin ein tolles Nachwuchsprogramm bieten zu können.

 

Hier sind unsere Angebote für die Saison 2017/18!

 

U16

Trainer: Max Wiesnet
Mit Max verlässt einer unserer besten zwar den Herrenbereich in Richtung Eckersdorf, der Jugend bleibt er glücklicherweise aber erhalten und kümmert sich absofort exklusiv um die U16.

 

 

U14

 

Trainer: Andreas Rex

Mit Andreas Rex haben wir unseren ersten Neuzugang auf der Trainerposition.

 

Andreas ist ein ruhiger, konzentrierter Coach, weiß aber ganz genau, wie er seine Spieler sowohl im körperlichen als auch im baskebtalltechnischen  Bereich weiterentwickeln kann. Er wird viel von seinem Studium im Training anwenden und auch sein Sohn spielt für die YoungSliders

 

 

 

U12

 

Trainer: Sagy Cohen

 

Der Spielertrainer der zurückgezogenen Zweiten und letztjähriger U10-Meistertrainer wird absofort seine Meistermannschaft in die U12 begleiten.

 

 

U10

 

Trainer: Norbert Nicklas

 

Unser erfahrenster Mann an der Seitenlinie wird absofort unsere Kleinsten übernehmen. Mit der Verknüpfung seiner Ballschule mit dem Einstieg in den Basketballsport bei unseren YoungSliders, versuchen wir den Kids so den bestmöglichen Übergang zu schaffen.

 

 

 

Mit Daniel Raps und Sebastian Konrad haben wir zusätzlich noch zwei Co-Trainer für Jugendbereich gewinnen können.

Sie unterstützen unsere Coaches bei Trainingseinheiten und Spielbetrieb und springen ein, wenn Not am Mann sein sollte.

 

     

An dieser Stelle nochmal ein dickes Dankeschön an Sebastian - wir freuen uns auch zukünftig auf eine gute Zusammenarbeit.

0 Kommentare

YoungSliders freuen sich über neuen Sponsor!

Die Basketballlfamilie des SV Weidenberg freut sich, Sebastian Krause von der Allfinanz Deutsche Vermögensberatung als neuen Sponsor der YoungSliders begrüßen zu dürfen.
Gleich zu Beginn der neuen Partnerschaft übergab der Neudrossenfelderc Vermögensberater einen neuen Trikotsatz an den Weidenberber Nachwuchs.

Voller Stolz nahm das Trainergespann um Norbert Nicklas und Sagy Cohen, sowie Abteilungsleiter Markus Lang den Trikotsatz im Rahmen eines Trainings von Sebastian Krause entgegen.

 

"Über Coach Felix Schindelmann sowie Markus bin ich auf die tolle Jugendarbeit der Sliders aufmerksam geworden. Mir ist wichtig gerade den Nachwuchs zu unterstützen, um bei den Kids die Begeisterung am Sport zu fördern." so Sebastian Krause, der den Vereinsmitgliedern über des Sponsoring hinaus auch rund um die Themen Finanzplanung und Absicherung zur Verfügung steht.

Sebastian wünscht den Basketballern des SV Weidenberg auf diesem Wege alles Gute und weiterhin viel Erfolg für die kommenden Jahre.

     

An dieser Stelle nochmal ein dickes Dankeschön an Sebastian - wir freuen uns auch zukünftig auf eine gute Zusammenarbeit.

0 Kommentare